Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

 

Unser Haus liegt in Neuwiesenreben, dem grünen Stadtteil am nördlichen Rand von Ettlingen, 30 Meter weiter, und die Grünzone zwischen Ettlingen und Karlsruhe beginnt. Im Sommer riechen wir das Heu auf den Wiesen.

 

Unser Haus ist klein und überschaubar. Unsere Gäste sind Studenten, Messebesucher, Geschäftsreisende, Gastlehrer und Dozenten der nahegelegenen  Schulen und der Universität Karlsruhe, Praktikanten,  "normale" Touristen, Reisende in Sachen Familienbesuche zu Konfirmationen, Geburtstagen und sonstigen Feiern,  Kursteilnehmer der nahegelegenen Heilpraktikerschulen, und .... und .... und...... buchen können Sie bei uns per Telephon, Fax oder E-Mail.  Manche Gäste sehen wir leider nur einmal, andere auch mehrere Male und recht häufig haben wir Stammgäste, die schon seit Jahren zu uns kommen. Einige Gäste kommen sogar regelmäßig zu uns, weil schon der Vater bei uns zu Gast war. 

 

Verkehrstechnisch liegen wir recht günstig. Es geht zwar recht ruhig zu bei uns, da wir am Nordrand von Ettlingen liegen, trotzdem sind es nur wenige Minuten zur Autobahn, die Stadtbahnhaltestellen liegen quasi vor der Haustür. Von uns aus ist es etwa 4 Minuten zur nächsten Stadtbahnhaltestelle und in 10 Min. sind Sie zu Fuß in der Ettlinger Innenstadt.  Mit dem Fahrrad oder dem Auto geht es natürlich schneller. Auf Voranmeldung leihen wir Ihnen  -je nach Verfügbarkeit-  gerne auch ein Fahrrad. Zum Karlsruher Hauptbahnhof sind es mit der Stadtbahn oder dem Auto etwa 10 Minuten. Die Karlsruher Messe erreichen Sie mit dem Auto in etwa 15 Minuten, mit öffentlichen Verkehrsmitteln ist das leider etwas komplizierter. Da gibt es nur die Stadtbahnverbindung nach Karlsruhe -  Hauptbahnhof, dort umsteigen in die Stadtbahn nach Rheinstetten / Forchheim.  Zurück nach Ettlingen geht es dann in umgekehrter Reihenfolge.  

 

Da wir mitten in der Technologie- und Metropolregion Karlsruhe liegen ist es von uns aus auch nicht weit nach Mannheim, Stuttgart, Straßburg oder nach Landau oder Kaiserslautern. Bei Ettlingen kreuzen sich die Autobahnen A 5 und A 8, in die Pfalz führt die B 10 und weiter die A 65.

 

Unsere Zimmer sind gemütlich ausgestattet und verfügen über alles, was so im täglichen Leben erforderlich ist.

 

Wenn Sie rauchen, so freuen wir uns, wenn Sie dazu in den Garten gehen. Hier können Sie auch gerne sitzen, auf der Terrasse oder an unserem Sitzplatz, stricken, ein Buch lesen, etwas schreiben, oder einfach nur die Sonne und das Plätschern des Brunnens genießen. 

 

Natürlich können Sie auf Wunsch auch unser W-LAN nutzen !

 

Wie Sie wissen, liegt Ettlingen auf urbadischem Terrain, unsere Sprache ist deshalb gelegentlich etwas dialektgefärbt. Aber wir meinen, das ist auch Ausdruck unserer badischen Gesinnung, Gastfreundschaft und Offenheit ......  Deshalb kultivieren und pflegen wir unser Idiom auch ein bissel.   

 

Aber Sie können sich auch gerne auf Englisch mit uns unterhalten. Hochdeutsch verstehen wir zwar, aber mit der Sprache hapert es halt ......

 

 Wenn Sie von unserem reichhaltigen und immer frisch zubereiteten Frühstücksangebot Gebrauch machen möchten, so werden wir Sie nach Ihren Vorlieben fragen, ob Tee oder Kaffee, Käse und Wurst, oder nur das eine oder andere, oder beides,  und natürlich auch nach der gewünschten Uhrzeit. Üblicherweise servieren wir Frühstück zwischen 7.00 und 9.00 Uhr.  

 

Anreisezeit ist normalerweise zwischen 17.00 Uhr bis 20.00 Uhr des Anreisetages; wenn Sie das Zimmer am Abreisetag gegen 10.00 Uhr räumen, so erleichtern Sie uns die Arbeit erheblich. Sollten Ihre persönlichen "Wunschzeiten" hiervon abweichen, sollten Sie bitte mit uns reden.

 

Selbstverständlich ist die Reinigung, Bettwäsche sowie Handtücher in unseren Preisen enthalten. Unsere Preise finden Sie übrigens, wenn Sie die entsprechenden Links anklicken.

 

Und wenn Sie Sonderwünsche haben, so scheuen Sie sich nicht, uns anzusprechen. Wir sind stets bemüht, Ihnen Ihren Aufenthalt so angenehm wie möglich zu gestalten. Sollten Sie einmal besondere Wünsche haben, so freuen wir uns, Ihnen diese erfüllen zu können. Wirfreuen uns, wenn wir Sie ein klein wenig verwöhnen dürfen. Sie sollen es haben wie zuhause !

 

Übrigens haben wir seit einiger Zeit einen ständigen Mitbewohner im Haus. Wir haben einen Red Irish Setter, der allerdings -wohlerzogen wie er ist-  mit Ihnen üblicherweise nicht in Berührung kommt.  Also keine Angst :  er wird Ihnen weder zwischen den Beinen herumlaufen, noch Sie am Frühstückstisch behelligen.   

 

 

Bildergalerie